Arthur Judah Angel

Artist & Human Rights Activists

 

After spending more than 16 years in prison and nine years of them on death row, Nigerian born Arthur J. Angel became a professional artist and active Human Rights activist.


PREVIOUS LIFE: 9 YEARS AND 6 MONTHS ON DEATH ROW

Enugu Prison cells, drawn by Arthur J. Angel during his time on death row.

Enugu Prison

 

My so called

"home"

for years:

 

Cell number 17

 



Arthur J. Angel, nigerianischer Künstler und aktiver Menschenrechtsaktivist, lebte über 16 Jahre seines Lebens in Gefangenschaft. Mehr als 9 Jahre davon verbrachte er im Todestrakt.

 

Diese Seite möchte über sein Leben, seine Werke und Aktivitäten informieren.




 The last execution in Nigeria took place in 2013

 

But the death penalty has not been abolished yet and people continue to get tortured, arbitrarily arrested and sentenced to death by hanging or firing squad.

 

Die letzten Hinrichtungen wurden in Nigeria im Jahr 2013 durchgeführt, doch wurde die Todesstrafe bis dato nicht abgeschafft. Die menschenunwürdigen Bedingungen innerhalb der Gefängnisse sind zudem noch immer Alltag für Tausende von Menschen.

 

Die Zeichnung rechts von A. J. Angel zeigt eine Todeszelle im nigerianischen Gefängnis "Enugu, welche er während seiner Gefangenschaft anfertigte.

 

Due to the desastrous conditions inside prisons, the option of serving life-sentences instead of the death penalty is for many inmates only a scant consolation.

Inside Prisons

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

INSIDE PRISON



 

 

Important notice: This side is still under construction. You will find more information soon.

Anmerkung zu dieser Seite: Diese Seite befindet sich derzeit noch im Aufbau und wird in Kürze mit detaillierteren Informationen ergänzt.